Neukirchen beim heiligen Blut ist ein Erholungsort in herrlicher Natur am Fuße des Hohenbogen (1079 m) gelegen. Dort, wo der Bayerische Wald in den Böhmerwald übergeht.

Geschichtliches:
• um 1301 „Neukirchen“ wird im 2. Bayerischen Herzogsurbar genannt
• 1377 Verleihung der Marktrechte durch Herzog Albrecht I
• um 1420 Verleihung des Wappens durch Herzog Johann III.
• 1422 Zerstörung durch die Hussiten
• 1452 Beginn der Wallfahrt zum Heiligen Blut
• 1658 – 56 Bau des Franziskanerklosters
• 1992 Eröffnung des Wallfahrtsmuseum im ehemaligen Pflegeschloß
• 1993 Öffnung des Grenzüberganges für PKW und Busse in Rittsteig

KONTAKT Touristinformation 

Neukirchen beim Heiligen Blut
Marktplatz 10
93453 Neukirchen b. Hl. Blut 
Tel. +49 99 47 / 94 08 – 21 
Fax +49 99 47 / 94 08 – 44 
E-Mail: tourist(at)neukirchen-online.de

Lange Wallfahrertradition

Die barocke Wallfahrtskirche liegt in einem breiten Tal, das sich im Osten des Hohenbogen hinzieht und im Norden zur Further Senke weitet. Kilometerweit ist der mächtige, siebenstöckige Turm mit seiner ausladenden, für die Gegend typischen, Zwiebel zu sehen.
Das riesige Kirchenschiff ist ausgestattet mit dem Hochaltar (Augsburger Goldschmiedearbeit von 1750-1752), zwei Seitenaltären, Betstühlen mit geschnitzten Rokokomuschelwerk und der Orgel (eine Stiftung der Kurfürstin Anna Maria). Eine Besonderheit erhält der Raum, da er an der Ostseite beim Hochaltar nicht in der üblichen Weise geschlossen ist (er war es ursprünglich), sondern sich durch den offenen Altar hindurch ausweitet zur rückwärts gelegenen Klosterkirche. In dem einzigartigem Doppelaltar in einer Glaskuppel wird das Gnadenbild mit dem gespaltenen Haupt aufbewahrt. Neben den Votivtafeln findet man auch viele große Votivkerzen, die schwerste wiegt 103 kg.

Besuchen Sie die Klostergärten

Bestaunen Sie die ruhigen Klostergärten und tauchen Sie ein in eine wundervolle Natur abseits vom Trubel des Tages. Die Klostergärten stehen allen Besuchern offen.

Freizeitzentrum Hohenbogen
93453 Neukirchen b. Hl. Blut

Copyright © 2019 Freizeitzentrum Hohenbogen ・ ImpressumDatenschutzRSS-FeedXML-Sitemap